1. Der Tennisclub (2)


    Datum: 28.09.2022, Kategorien: Hardcore, Gruppensex Voyeurismus / Exhibitionismus Autor: stifzeig

    Dann machten sich unsere beiden Kollegen auf den Weg, um auf einem freien Platz endlich zu testen, wer besser spielen würde. Es wurde ihnen ein Platz ganz hinten zugewiesen, der gleich frei würde. Am letzten Court angekommen, sahen sie zwei ca. 30-jährige langbeinige Blondinen, die unten ohne spielten. Sie hatten also nur Shirts an, die auch schon verschwitzt waren. Franks Glied hatte sich etwas beruhigt, aber dieser Anblick trieb ihm wieder Blut hinein. "Wir sind hier ja fast alle bi," meinte Bianca, "aber die zwei hier sind glaub ich 100% lesbisch, hab sie noch nie mit einem Mann gesehen." Die beiden Blondies beendeten ihr Spiel, aber statt sich die Hand zu geben, küssten sie sich leidenschaftlich über dem Netz. Dann gaben sie den Platz frei und gingen zu den Pausenbänken.
    
    Bianca und Frank begannen sich aufzuwärmen, allerdings waren beide nicht bei der Sache, da die Lesben sich jetzt die verschwitzten Shirts auszogen und Wasser tranken, wobei sie sich auch Einiges über den Körper schütteten. Franks Prügel stand hart in der Luft und einige Geiltropfen tropften von seiner rotgeschwollenen Eichel. Auch Biancas Fotze war klatschnass und sie nahm den Tennisschläger zwischen die Beine und rieb sich damit. Die Lesben leckten sich jetzt abwechselnd die Nässe von den Brustwarzen, bei der Einen standen sie hart aus eher kleinen, perfekten Titten, während die Andere schwere Hänger hatte, deren rosige Nippel wesentlich länger aber ebenfalls steinhart waren. Sie setzte sich jetzt auf die Bank zurück und nahm auch die Füße breitbeinig auf die Bank, eine absolut schamlose Aufforderung. Die Schmalere ging auf alle Viere und begann zu lecken, wobei sie immer wieder tief mit der Zunge in die Fotze ihrer Freundin eindrang.
    
    Bianca ging zu ihnen und befühlte die Fotze der Leckerin. Dann steckte sie ihren Schlägergriff tief rein. Frank hatte sich den Schwanz gestreichelt und stellte sich nun hinter Bianca um sie richtig durchzuficken. Alle vier kamen fast gleichzeitig zum Höhepunkt, Frank zog kurz vorher raus und spritzte über den Rücken von Bianca. Es hatte sich ein großer Druck angestaut und Das Sperma spritzte bis ins Gesicht der sitzenden Lesbe, die erst schockiert wirkte, dann aber genüsslich davon kostete und den Schleim auf ihren Titten verrieb.
    
    Später sahen sich alle in Sauna- und Spa-Bereich wieder. Tammi saß in der Sauna auf ihrem Stecher und ritt seinen Schwanz mit ihrer Arschfotze, wobei sie nicht nur äußerst unanständige Laute von sich gab, sondern auch darauf achtete, den anderen Saunagängern möglichst tiefen Einblick in ihre Fotze zu gewähren. Entsprechend wurden harte Schwänze und nasse Fotzen gezeigt und gewichst.
    
    Bianca und Frank hatten eine junge ca. 18-jährige Azubine bekommen, die Kleine Simone hatte noch etwas Babyspeck auf den Hüften, versprach aber, in nächster Zeit eine absolute Schönheit zu werden, rote Haare, grüne Augen und Sommersprossen hatte sie. Im Lauf der Zeit wurde sie natürlich auch behutsam nach Freund/Freundin und ...
«1234»